DE IT EN

Kurzvita

geboren in München,

1973 - 1980
Ausbildung zum Kirchenmaler und Vergolder, mit dem Abschluß zum Meister, Zeichenunterricht bei Pit Brunke, Studium der Farben und Lacktechnik.
 
1977 bis 1979
Aktzeichnen an der Akademie in München und Mitarbeit in der Klasse von Prof. McZimmermann.
 
Ab 1980
Aufenthalt in Italien.
 
1982 - 89
Studium der Malerei und Kunstgeschichte an der Accademia di belle Arti "Pietro Vannucci", Perugia, Italien;
 
1988
„Grand Tour“, eine dreimonatige Reise durch Nordafrika: Tunesien, Algerien, Mali und Elfenbeinküste;
 
1989
Diplom für Malerei der Accademia di belle Arti, "Pietro Vannucci", Perugia, Italien;
 
1989
Mitbegründer der Künstlervereinigung "TREBISONDA";
 
1989 - 91
Studium der Bildhauerei an der Accademia di belle Arti, "Pietro Vannucci", Perugia, Italien;
 
1996 - 99
Vorsitzender und künstlerischer Leiter des Kunstverein Ebersberg, Deutschland;
Ideation und Realisation der „Galerie Alte Brennerei“ des Kunstverein Ebersberg e.V.
 

Einige der Kunstkritiker, Kuratoren und Journalisten die über Robert Lang geschrieben oder mit ihm zusammengearbeitet haben: Bruno Corà, Giorgio Bonomi, Chiara Bertola, Aldo Iori, Sonia Zampini, Emidio de Albentis, Viviana Tessitore, Maurizio Coccia, Marinella Caputo, Marco Villani, Evelyn Vogl, Guido Maraspin, Andrea Baffoni, etc..

Ausstellungsverzeichnis

2018
Bilder vom Wegesrand, Einzelausstellung in der Galerie Freiraum16, München, Deutschland
Whiteout, dieNeue Gruppe in den Domagkateliers, München Deutschland
Du bist Faust, anlässlich des Faustfestivals in München in der Galerie Freiraum16, München, Deutschland
Manifesta12, kuratiert von der Galerie SpazioY, in Palermo, Italien
 
2017
Künstler der Galerie, Galerie Freiraum16, München, Deutschland
Terra, Madre Terra, kuratiert von Teresa Polidori und Arte Fuori Centro, mit einem Text von Silvia Del Campo, im Rahmen von DNA Materacontemporanea und in der Galleria Trebisonda, Arte Contemporanea, Matera und Perugia, Italien
10° ed. VIAGGIATORI sulla FLAMINIA Ibis redibis..., kuratiert von Franco Troiani und Emanuele de Donno, Borgo Cerreto und im Palazzo Colicola, Spoleto, Italien
Das kleine Format, Galerie Freiraum16, München, Deutschland
 
2016
L´Istruttoria, organisiert und kuratiert von Andrea Baffoni und Roberto Biselli, in der Alten Weberei in Ponte Felcino, Perugia, Italien
Numero Uno, Ausstellung der Trebisondagruppe in der Galerie Freiraum16, München, Deutschland
Berlin-Pozzuolo-Perugia, kuratiert von Andrea Baffoni und Mira Wunderer, im Palazzo Moretti, Pozzuolo Umbro, Castiglione del Lago, Italien
The tower of Babel, kuratiert von Mary Judge in der New Yorker Galerie Schema Project, Trebisonda Perugia und der Givatayim City Gallery in Tel Aviv, Israel
La Leggerezza della Scultura, XI Edizione Verso L´Arte, kuratiert von Giovanna Barbero, Carla Crosio und Studio10 - Turin, organisiert vom Istituto Nazionale d´Arte Contemporanea, im Kunstpark, Cerrina Monferrato/ Allesandria, Italien
Das kleine Format, Galerie Freiraum16, München, Deutschland
L´Istruttoria II, kuratiert von Andrea Baffoni und Francesca Duranti, in der Galerie Freemocco, Deruta, Italien
 
2015
AQUAE MUNDI, mit Mauro Faletti, Giu.ngo.Lab., Fukushi Ito, Matteo Mezzadri, e Robert Lang, organisiert und kuratiert von Innerspace17, in den QC Terme Milano, Milano, Italien.
SIMBIOSI: OpenArt tra natura e storia Installationen, Skulpturen, Zeichnungen und Malerei im Naturreservat Pietra Porciana, kuratiert von Anna Cochetti, Siena Italien.
Wundertüten, Aktionen, Skulpturen und Installationen von Benedetta Galli, Lucilla Ragni, Danilo Fiorucci e Robert Lang. Galleria SpazioY, Rom Italien.
Porta Fortuna, Gallerie Varco, L´Aquila Italien
 
2014
ATLAS-NOVELLA-REVIVISCENZA, Ausstellung mit Danilo Fiorucci, Robert Lang und Lucilla Ragni, kuratiert von A. Trespi, in der Gallerie Haus 10, Fürstenfeldbruck/München, Deutschland.
Opposto/Contrario HORTUS ARTIS, Ausstellung anlässlich der Altrocioccolato, kuratiert von Giudo Maraspin, im Palazzo Bufalini, Cittá di Castello, Italien.
AQUAE MUNDI, mit Mauro Faletti, Giu.ngo.Lab., Fukushi Ito, Matteo Mezzadri, Walter Vallini, Tegi Canferi und Robert Lang, organisiert und kuratiert von Innerspace17, in den QC Terme Torino, Turin, Italien.
BACULUS, im Palazzo Collicola Arti Visive, kuratiert von Emanuele De Donno, Gianluca Marziani und Franco Troiani, in Spoleto, Italien.
 
2013
TREBISONDAZIONE, Austellung mit Danilo Fiorucci, Robert Lang und Lucilla Ragni, kuratiert von Giorgio Bonomi, in der Galleria Scoglio di Quarto, Mailand, Italien.
 
2012
TREBISONDA, erste Präsentation des Buches Trebisonda, una storia contemporanea von Giorgio Bonomi, der auch die Austellung in der Galerie Centro Luigi di Sarro kuratierte. Mit Danilo Fiorucci Robert Lang und Lucilla Ragni , Rom, Italien.
Urban Style, Gruppenausstellung, kuratiert von Loredana Rea, in der Galerie ArteFuoriCentro, Rom, Italien.
Acque/Lex Eaux, Gruppenausstellung, kuratiert von Virginia Ryan im Italienischen Konsolat in Abidjan, Elfenbeinküste.
TRE VOCI, Ausstellung mit Danilo Fiorucci, Robert Lang und Lucilla Ragni, kuratiert von Giorgio Bonomi, in der fusion art gallery, Turin, Italien.
 
2011
Tour Grand, Ausstellung mit Alessandra Baldoni, Danilo Fiorucci und Lucilla Ragni in der Galerie M, Potsdam, Deutschland.
In Difesa della Natura, kuratiert von Guido Maraspin, im Palazzo della Corgna, Castiglione del Lago, Italien.
 
2010
Kinder treffen Künstler, Kunstprojekt 2010 der Grundschule Haar, in Zusammenarbeit mit Klaus von Gaffron und dem BBK München
Ein pädagigisches und experimentelles Jahr
 
2009
Zwanzig Jahre Trebisonda, eine Plakataktion am Cavallo di Troia, und in der restlichen Stadt Perugia unter der Mitwirkung von 38 Künstlerinnen und Künstler aus Italien, Deutschland, Frankreich, England, und USA
Teilnahme an der Art Brandenburg, Potsdam, Deutschland
 
2008
Gallerie in Mostra 2008, kuratiert von Sonia Zampini, Marsciano, Italien
Rain Gallery, Ausstellung umbrischer Künstler in Peking, China
Preludio, Ausstellung mit der Trebisondagruppe im Museo Capitolare di San Lorenzo, im Dom von Perugia, Italien
Il Teatro delle Meraviglie Ausstellung mit der Trebisonda im Vecchio Teatro, Cartoceto, Italien
 
2007
Leitung der Ausstellung Tanja Hofmann im Auftrag des Kunstverein Ebersberg, sowie die Leitung der Ausstellung für die Künstlerinnen Esther Zellmer, Annegret Hoch und Alexandra Deutsch
Vorlesungen über moderne Kunst
 
2006
sotteranea, Ausstellung mit italienischen und deutschen Künstlern in der Rocca Paolina, Perugia, Italien
Augenzeugen, mit Lucilla Ragni und Danilo Fiorucci in der Galerie Alte Brennerei, Ebersberg, Deutschland
 
2005
Förderpreis für Pittura Transvisionaria von boesner
La notte bianca, erste Ausgabe der Kunstzeitung, Perugia, Italia
 
2004
Von Festung zu Festung, Hochbunker, Köln Ehrenfeld
Testimoni oculari Galleria LeonardiVidea, Genua, Italien
 
2003
la soglia del visibile Ausstellung mit Arbeiten der Serie Pittura Transvisionaria in der Galerie Vanna Casati, Bergamo, Italien
Nona edizione d´arte contemporanea- arte - scienza di pace-muditak majorana, Roma, kuratiert von Anna Cochetti
Viaggiatori sulla Flaminia, im Palazzo Colicola, kuratiert von Franco Troiani und Giuliano Macchia, Spoleto, Italien
Linea Umbra_01, Osservatorio Arte Giovane, Flash Art Museum, kuratiert von Maurizio Coccia und Viviana Tessitore, unter der Leitung von Flash Art International, Trevi, Italien
 
2002
La soglia del visibile erste Ausstellung mit Arbeiten der Serie Pittura Transvisionaria im Cassero Torre in Perugia, Italien
KunstVereint, Ausstellung mit Arbeiten der Serie Pittura Transvisionaria im Schloß Hartmannsberg, Bad Endorf/Rosenheim
Un viaggio nel diritto all´immagine organisiert von Wunderkammern, unter der Leitung von Giorgio Bonomi, in der Pinacoteca nazionale, Foligno, Italien
 
2001
The returning of the Manneken, Ausstellung in der Via del Cortone, Perugia, Italien
Odissea, Installationen (Raumabformungen und Raumscans) in der Galerie Trebisonda in Perugia, Italien
 
2000
Installationen im Kulturforum Wasserburg, Deutschland
 
1999
Markant, Ausstellung mit Installationen zum Thema "Mann sein", in der Galerie Alte Brennerei des Kunstverein Ebersberg, Deutschland
 
1997
Erste Jurorenausstellung im Schloß Hirschbichl, Ebersberg bei München, Deutschland
esaedro, Installationen der Trebisondagruppe in der Galerie im Ganserhaus, AK 68, Wasserburg, Deutschland
Presenze, biennale Ausstellung in den Padiglioni Neri, kuratiert von Giorgia Bonomi, Perugia, Italien
 
1996
Kunstaktion im Klärwerk, 24 stündige Kunstaktion im Klärwerk Markt Schwaben bei München, Deutschland
Am - Bi - Ente, Installation in der Galerie Schleuse 16, Böblinger Kunstverein, Böblingen bei Stuttgart, Deutschland
Haus 10, im Haus10 in Fürstenfeldbruck, Deutschland
 
1994
Assente-Presente, a mental sixpack, Installationen in den Ausstellungsräumen der TUFA, Trier, Deutschland
 
1993
Sguardi Deviati, Installationen der Trebisonda-Gruppe im Palazzo della Penna, Perugia, Italien
 
1992
Italian Paperwork I, Ausstellung mit Papierarbeiten in den Evergreen Galleries, Olympia/Seattle, USA
Italian Paperwork II, Ausstellung mit Papierarbeiten in der Rocca Paolina, Perugia, Italien
 
1991
Gemäldeausstellung in der Galerie ArteSpazio10, Bologna, Italien
 
1990
Animaterica und 22 affinitá centrifughe, Installationen im Palazzo della Penna und in der Rocca Paolina, Perugia, Italien
IL principio d´ordine, Videoperformance/Installation, Cavallo di Troia, Perugia, Italien
Tra bene e male, Einzelausstellung mit Bildern und Installationen in der Galerie L´officina, Perugia, Italien
 
1989
Expo Bari, Bari, Italien
La durata di un istante, Installationen in der Chiesa San Francesco al Prato, Perugia, Italien
I´m my own prisoneer, Performance im Cavallo di Troia, Perugia, Italien
Robert Lang springt in den Frühling und
Robert Lang schaut 149 598 000 km weit, Fotoperformances, Ramazzano, Italien
 
1986 - 89
Produktion und weltweite Verteilung von insgesamt ca 1000 Mannekens, bis heute andauernd